Keine Werbung für die Pharmalobby

Keine Werbung für die Pharmalobby

Keine Werbung für die Pharmalobby

Am 22.07.2021 titelte der BR: Alle Fraktionen werben für Corona-Impfungbis auf AfD

Richtig!

Nur weil „alle“ für etwas werben muss dies nicht zwangsläufig richtig sein!

Überlegen Sie sich einfach mal, warum es zahlreiche Presseartikel, Fernsehsendungen, Politikeraussagen usw. gibt, in denen immer der Zusammenhang Impfen – Freiheit hergestellt wird.
Und nicht die eigentlich logischere Verknüpfung Impfen – Gesundheit

Warum bedarf es überhaupt derartiger Werbung? Vermarktet sich nicht ein hervorragendes Produkt eigentlich von selbst…

Warum wir nicht für die Pharmaindustrie werben, hat gleich mehrere Gründe.

1. Ist es unsere Aufgabe als Opposition auch andere Meinungen im Parlament abzubilden.

2. Geben wir den Menschen eine Stimme im Parlament, die sich aus unterschiedlichen Gründen nicht impfen lassen wollen.

3. Es ist nicht unsere Aufgabe WERBUNG für die Pharmaindustrie zu machen. Vor allem dann nicht, wenn das Produkt gesundheitseinschränkende Nebenwirkungen haben kann!

4. Jeder der hier wirbt, sollte auch die volle persönliche Verantwortung für Impfschäden übernehmen!

Es darf absolut keine Benachteiligung oder Diskriminierung für Ungeimpfte geben!

Weiterhin sollte sich jeder mal Gedanken über seine Impfmotivation machen!

Lasse ich mich impfen, weil ich vor Corona Angst habe oder weil ich mich gegen Corona schützen will.

Oder lasse ich mich impfen, weil ich meine Freiheit wiederhaben will. Weil ich ins Restaurant oder in den Urlaub will…

Entgegen des Vorwurfs der CSU durch Frau Beate Merk, wollen wir das gesellschaftliche Klima eben nicht vergiften!
Wir plädieren für eine freie Impfentscheidung.

▶️ Und es sind nicht wir, welche die Menschen unter direkten oder indirekten Impfdruck setzen.

Die Freien Wähler sehen keinen Impfdruck – im Rechtssinn – so Fabian Mehring.

Im rechtlichen Sinne NOCH nicht!

Dennoch gibt es leider Firmen, Geschäfte uvm. die im vorauseilenden Gehorsam eine Impfung fordern.

Leider spricht Herr Mehring nur von 3G

⚠️ Was ist eigentlich mit dem früher üblichen „vierten G“? GESUND ⚠️

Laut SPD – Frau Waldmann, seien die Impfstoffe in aller Welt bewährt.

Dem widerspreche ich ausdrücklich.

Denn, bei einem tatsächlich bewährten Impfstoff, dürfte es meines Erachtens eben keine Nebenwirkungen geben!

Ein bewährtes Produkt bräuchte keine vom Steuerzahler finanzierte Werbekampagne durch Politiker.

Ein bewährtes Produkt muss sicher sein.

Mir sind noch keine Langzeitstudien über die Auswirkung der Corona-Impfungen bekannt.

Ein bewährtes Produkt sollte dies jedoch abbilden können.

Falls Ihnen Langzeitstudien diesbezüglich bekannt sind, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir diese zukommen lassen.
An:
roland.magerl@afd-landtag.bayern

Kurz zusammengefasst.

👉 Es darf keinen direkten oder indirekten Impfzwang geben!

👉 Alle Grundrechte müssen unverzüglich wiederhergestellt werden!

👉 Stopp der, durch den Steuerzahler finanzierten, Impfpropaganda.

👉 Über die Impfung muss objektiv aufgeklärt werden. Dazu gehören auch mögliche Gefahren und Nebenwirkungen!

👉 Es darf keine Pauschalunterstellung geben, die gesamte Bevölkerung wäre krank und muss daher die Gesundheit erst einmal nachweisen.

Artikel des BR 🔽

https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-impfung-landtags-fraktionen-werben-dafuer-afd-nicht,SdtYGw7

1028 Todesfälle nach Corona-Impfung in Deutschland 🔽

https://www.berliner-zeitung.de/news/paul-ehrlich-institut-1028-todesfaelle-nach-corona-impfung-in-deutschland-li.172421

Sicherheitsbericht – Paul-Ehrlich-Institut: 🔽

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-bis-30-06-21.pdf?__blob=publicationFile&v=5

🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

Euer Roland Magerl, MdL

Schluss mit der Maskenpflicht für Kinder

ℹ️ Sehen Sie hier meine Rede zum Thema:

Änderung der Dreizehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Abschaffung der Maskenpflicht an bayerischen Schulen

Folgt mir auf meinen Kanälen:

🌐 http://rolandmagerl.de/

👉 https://t.me/RolandMagerl

👉 https://www.facebook.com/roland.magerl.bayern/

👉 https://twitter.com/Roland_Magerl

Impfpflicht – direkt/indirekt

Impfpflicht – direkt/indirekt

Impfpflicht – direkt/indirekt

Der rheinland-pfälzische Landeskassenarzt-Chef, Peter Heinz, sieht Ungeimpfte als Gefahr für die Gesellschaft und will ihnen weitgehend die Teilnahme am öffentlichen Leben verweigern.

Vielleicht hat er sich dabei einen üblen Scherz erlaubt, vielleicht wollte er für ein bisschen Medienaufmerksamkeit provozieren oder vielleicht hat er auch einfach einen Heiligenschrein mit Kim Jong-Un’s Portrait im Keller. Doch die Frage um die gruseligen geistigen Tiefen und das verkommene Demokratieverständnis dieses Mannes mal beiseite gestellt: Fakt ist, dass es nicht gesunde Menschen, sondern solche Aussagen und Überlegungen sind, die eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen.

Wir sagen: Die Freiheit unserer Bürger darf niemals verhandelbar sein und Grundrechte müssen auch Grundrechte bleiben und nicht zu Sonderprivilegien einer bestimmten Bevölkerungsgruppe verkommen.

Eine Impfung soll auch in Zukunft nur auf freiwilliger Basis erfolgen, einen indirekten Impfzwang lehnen wir entschieden ab. Und zwar ohne Ausnahmen und ohne Kompromiss.

Deshalb am 26.09 AfD wählen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article232422023/Peter-Heinz-Landeskassenarzt-Chef-fordert-massive-Freiheitseinschraenkungen-fuer-Ungeimpfte.html


Folgt uns auf:

Telegram:
https://t.me/AFDopfLTnews
https://t.me/RolandMagerl

Im Web:
https://t-op.de

oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/roland.magerl.bayern/
https://www.facebook.com/stefan.loew.bayern

Link zu diesem Artikel:
https://rolandmagerl.de/impfpflicht-direkt-indirekt/

Pin It on Pinterest