CSU und Freie Wähler täuschen die Wähler

CSU und Freie Wähler täuschen die Wähler

Die Plagiatoren der opportunistischen Parteien, dieses Mal Freie Wähler und CSU, haben wieder zugeschlagen.
Und das eher schlecht als recht.
Bereits am 07. 12. 21 haben wir uns gegen jegliche Impfpflicht ausgesprochen!
Dies wurde von den FW und der CSU abgelehnt.
Und jetzt, ein halbes Jahr später – oh Wunder – fordern die scheinheiligen Spezialdemokraten von CSU und FW:

„Experten ernst nehmen – keine einrichtungsbezogene Impfpflicht“.

Jedoch wurde mangelhaft kopiert.
So kann man dem CSU/FW Antrag folgendes entnehmen:
„Die Staatsregierung wird aufgefordert, sich auf Bundesebene für die
Abschaffung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht einzusetzen, sofern nicht auf Bundesebene unverzüglich verbindliche Planungen bzw. Gesetzesinitiativen für weitergehende Impfpflichten von bestimmten Personengruppen erfolgen.

Wir lehnen jede Form der Corona-Impfpflicht!

Wählen Sie daher lieber das Original!
Die AfD.
Mit der AfD immer einen Schritt voraus.


Original AfD Antrag:
Schlechtes CSU/FW Plagiat
Die CSU und die Pressefreiheit…

Die CSU und die Pressefreiheit…

Die CSU und die Pressefreiheit…

Hierzu muss man eigentlich nicht mehr viel sagen.

Sehen Sie selbst.

Quellen:

https://twitter.com/Landtag_Bayern/status/1521478262916067330/photo/1

https://www.tagesspiegel.de/politik/ich-werde-sie-vernichten-csu-generalsekretaer-mayer-nach-heftigen-vorwuerfen-zurueckgetreten/28300196.html

Pin It on Pinterest